L-/-H-Gas-Anpassung

Die DVGW Service & Consult GmbH pflegt das digitale Verzeichnis "DVGW Gasgerätedatenbank" zur Verwaltung von Gasgeräten. Für mehr als 17.000 Gasgeräte werden alle verfügbaren Informationen verwaltet, die für die anstehende Umstellung von nieder- auf hochkalorisches Gas und die damit verbundenen Geräteumstellungen hilfreich sind. Dies umfasst neben Gerätename und -hersteller beispielweise Angaben zu Leistung, Belastung, Düsen, Umbauhinweise sowie Dokumentation.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Schnittstellenbeschreibung, die Sie auf dieser Seite zum Download angeboten bekommen.

Gerne stehen wir für ein Infogespräch zur Verfügung.

Neuigkeiten zur Anpassungsdatenbank

05.04.2017

Neue Schnittstellenversion im Produktivsystem verfügbar
Weitere Informationen zur Schnittstellenversion 2.3 finden Sie hier.

06.03.2017Neue Schnittstellenversion verfügbar
Im Testsystem wurde die neue Schnittstellenversion 2.3 veröffentlich. Weitere Informationen finden Sie hier.
06.03.2017

Pflege in Februar 2017
Im Zeitraum Februar 2017 wurden ca. 1200 Datensätze überarbeitet und ergänzt.

09.02.2017

Pflege der Anpassungsdatenbank schreitet voran
Im Zeitraum Januar 2017 wurden über 5500 Datensätze überarbeitet und ergänzt. Der Hersteller Elco hat dabei über 1000 Gerätedatensätze gepflegt.

27.01.2017

Technischer Leitfaden Anpassungsdatenbank veröffentlicht
Dieses Dokument liefert alle notwendigen Informationen für den Einsatz der Schnittstelle zur Anpassungsdatenbank und gibt eine Verständnishilfe für die enthaltenen Daten. Darüber hinaus beschreibt es die Prozesse rund um die Anpassungsdatenbank. In diesem Rahmen wird auch auf die DVGW G 680 "Umstellung und Anpassung von Gasgeräten" verwiesen. Detaillierte Informationen finden Sie hier.

22.11.2016Schnittstellenversion 2.2 auf Produktivsystem implementiert
Weiterführende Informationen finden Sie hier.
26.10.2016Schnittstellenversion 2.2 auf Testsystem implementiert
Weiterführende Informationen finden Sie hier.
17.10.2016Im Zeitraum September 2016 wurden über 4.300 Gerätedatensätze aktualisieren. Insbesondere die Firmen ATAG, Brötje, Bosch, Vaillant und Viessmann waren sehr aktiv und haben Anleitungen und Umbausätze eingepflegt.
01.09.2016Im Zeitraum August 2016 wurden über 3.100 Gerätedatensätze aktualisiert. Mit der Schulte GmbH wurde ein neuer Hersteller aufgenommen, der aktuell über 60 Geräte aufweist. Der Hersteller Brötje hat alle seine derzeit in der Datenbank gelisteten Geräte überarbeitet.
Derzeit umfasst die Datenbank insgesamt 16.765 Datensätze
29.07.2016Im Monat Juli 2016 wurden knapp 4.000 Gerätedatensätze aktualisiert. Von den Geräteherstellern wurden dabei knapp 1.100 Ergänzungen geliefert, davon knapp 350 neue Geräte. Die Anzahl der aktiven Geräte liegt Stand heute damit bei 16.347.
11.07.2016

Hersteller Remeha

Unter dem Hersteller Remeha werden nun auch die Marken De Dietrich und Interdomo gepflegt. Remeha ist damit der nächste Hersteller, der einen direkten Zugriff auf eigene Geräte in der Anpassungsdatenbank des DVGW hat.

07.07.2016

Neue Hersteller: Bosch Hausgeräte GmbH

Unter dem neu angelegten Hersteller Bosch Hausgeräte GmbH finden sich einige Marken, welche vorher als eigenständige Hersteller geführt wurden:
- Balay
- Bosch
- Constructa
- Gaggenau
- Junker
- Junker & Ruh
- Neff
- Siemens
- Viva

07.07.2016

Schnittstellen-Version 2.0 als "veraltet" gekennzeichnet

Die Schnittstellen-Version 2.0 wurde heute als "veraltet" im System gekennzeichnet. Die Schnittstelle kann derzeit noch weiter verwendet werden, wird aber z. B. bei Fehlerkontrollen nicht mehr berücksichtigt. Die Schnittstelle wird ab dem 01.10.2016 abgeschaltet.

29.06.2016Import von ca. 30 Dokumenten der Firma Bosch Thermotechnik
27.06.2016

Dialogveranstaltung Gasgerätehersteller in Dortmund

Bei der Dialogveranstaltung in den Räumen der Westnetz waren neben den Netzbetreibern und den Geräteherstellern auch Vertreter der Bundesnetzagentur, der Anpassungsfirmen und des DVGW anwesend.

Anwesende Netzbetreiber (alphabetisch):
- Avacon
- EWE
- Wesernetz
- Westnetz

Anwesende Gerätehersteller (alphabetisch):
- Brötje
- Bosch Thermotechnik
- Intercal
- Vissmann

Ergebnisse der Sitzung waren unter anderem die Selbstverpflichtung der Gerätehersteller zur 30-jährigen Bereitstellung von Anpass-Sätzen für die versch. Geräte sowie die Bereitschaft der Hersteller kontinuierlich Daten für die Anpassungsdatenbank zu liefern.

22.06.2016Informationsveranstaltung zur Marktraumumstellung bei GWI in Essen
13.06.2016API-Schnittstelle V2.1 wird im Testsystem bereitgestellt
12.06.2016Import von ca. 350 aktualisierten Datensätzen der Firma Elco
09.06.2016

Dialogveranstaltung mit Softwareherstellern in Essen

Gemeinsam mit der GWI Essen fand eine Veranstaltung mit versch. Softwareherstellern statt. Thema war unter anderem die Nutzung der Schnittstelle sowie die Nutzung der Daten aus der Schnittstelle in Prozessen der MRU-Software.

Anwesende Hersteller waren (alphabetisch):
- Dr. Herwig
- Greengate
- Lovion
- T-Systems

21.05.2016Import von ca. 900 aktualisierten Datensätzen der Firmen Bosch Thermotechnik und Vaillant.
20.05.2016Import von ca. 875 Datensätzen mit korrigierten CO2-Werten.
11.05.2016Import von ca. 60 Datensätzen des Herstellers KLOECKNER & CO / ELCO.
Bereinigung der Brennerart bei ca. 750 Geräten.
06.05.2016Brötje liefert ca. 500 Änderungsdatensätze.
27.04.2016"Forum Marktraumumstellung" bei der Bundesnetzagentur.
26.04.2016Bosch Thermotechnik liefert für die Marke Buderus ca. 250 Dokumente.
14.04.2016Erweiterung der Pflege-Applikation für die Anpassungsdatenbank.
12.04.2016Bosch Thermotechnik liefert ca. 250 Anweisungen für versch. Geräte.
09.04.2016Import von ca. 1.500 aktualisierten Datensätze versch. Hersteller.
05.04.2016Import von ca. 3.900 aktualisierten Datensätze zum Feld "AnpassungMoeglich" sowie ca. 4.100 Datensätzen zum Feld "Preisgruppe".
01.04.2016Import von ca. 100 aktualisierten Datensätzen der Marke Maprotherm.
18.03.2016Import von ca. 3.500 aktualisierten Datensätzen zum Feld "Preisgruppe".
17.03.2016

Dialogveranstaltung Anpassungsdatenbank in Essen.

Gemeinsam mit dem GWI Essen fand eine Veranstaltung mit versch. Gasgeräteherstellern statt. Dabei wurde die Möglichkeit der Zugriffsmöglichkeit für die Gerätehersteller auf die Anpassungsdatenbank in Aussicht gestellt. Des Weiteren wurden weitere Datenlieferungen der Gerätehersteller für die Anpassungsdatenbank vereinbart.

15.03.2016DVGW-Aufruf für die Bereitstellung vorkonfektionierter Umbaukits für die Marktraumumstellung durch die Gasgerätehersteller.
07.03.2016Import von ca. 550 aktualisierten Datensätzen des Herstellers Rohleder.
02.03.2016Import von ca. 2.000 geänderten Datensätzen zum Feld "AnpassungMoeglich".
22.02.2016Import von ca. 9.000 geänderten Datensätzen zum Feld "AnpassungMoeglich".
04.02.2016

Dialogveranstaltung Anpassungsdatenbank in Dortmund.

Es werden weitere (unregelmäßige) Sitzungen vereinbart, um die Zusammenarbeit zwischen den Gasgeräteherstellern und der DVGW S&C zu verbessern.

27.01.2016Sitzung der DVGW Landesgruppe NRW gemeinsam mit der Figawa in Köln. Die anwesenden Hersteller sprechen sich für eine erweiterte Zusammenarbeit mit der DVGW S&C im Rahmen der Anpassungsdatenbank aus.
14.01.2016Die Schnittstelle zur Anpassungsdatenbank ist in der Version 2.0 in den Produktivbetrieb übernommen worden. Die Schnittstellen-Version 1.1 wurde abgeschaltet.